KAP- Fotografie

Natürlich werden viele der Besucher auf dieser Seite wissen, worum es bei der KAP- Fotografie geht.
Aber viele werden sich fragen, was sich hinter diesem Begriff eigentlich verbirgt.
Bei der Kite Aerial Photography, in der Kurzform KAP, geht es darum mit Hilfe eines Drachens,
einer Kamera und mehr oder weniger Technologie, Fotos aus der Vogelperspektive zu machen.
Der erhöhte Aufnahmepunkt eröffnet sehr interessante Blickwinkel aus verschiedenen Höhen.

Der Versuch, ein interessantes Objekt, aus der Luft erfolgreich in Szene zu setzen, ist von
einigen Gegebenheiten abhängig.
Hier ein paar Beispiele, viele weitere Fotos werden in nächster Zeit in der Rubrik Fotos folgen.

tl_files/gallerie/foto/Maehdrescher.jpgtl_files/gallerie/foto/Kirche mit Friedhof.jpg

tl_files/gallerie/foto/Wirtschaftspark.jpgtl_files/gallerie/foto/Stablos Allerlei-small.jpg